Ausbildung zum Coach in der Arbeitswelt

Professionelle Begleitung in der Arbeitswelt

Ein Coach begleitet seine Kunden bei deren Anliegen im beruflichen Kontext. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfordert eine gründliche Ausbildung.

Unsere pluralistische Coachingausbildung, die sich nach wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Methoden richtet, bietet sowohl Wissensgrundlagen als auch Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.

Praktische Übungen, Live-Coachings mit Probanden aus Wirtschaft und Behörden und Lehrcoachings während der Bausteine bilden einen Schwerpunkt unserer anspruchsvollen Coachingausbildung. Die Teilnehmer lernen so von Anfang an, als Coach zu denken und zu arbeiten. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten wenden die Teilnehmer zwischen den Bausteinen praktisch in Coachingfällen an und werden dabei durch Supervisionen begleitet.

Zum umfangreichen Begleitprogramm gehören unter anderem Peergrouptreffen, in denen sich die Teilnehmer außerhalb der Bausteine austauschen können sowie die Erstellung einer Coachingkonzeption.

Die berufsbegleitende Ausbildung nach PAS Richtlinien ist vom DBVC anerkannt und schließt mit einer Prüfung vor dem TÜV ab.

Die Inhalte der Ausbildung, die Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument:

Coach in der Arbeitswelt 2019/2020 in Hildesheim